Zulassung

AGROPLUS ist vom Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) offiziell anerkannt!

-> Hier geht’s zur Homologierung von AGROPLUS

Mit AGROPLUS erfüllen Sie somit problemlos alle aktuellen Anforderungen der Schweizer Agrarpolitik 2014-2017. Die benötigten Formulare (z.B. für den ÖLN-Nachweis) können zudem direkt im Programm ausgedruckt werden.

AGROPLUS wird auch als Praxis orientiertes Lehrmittel eingesetzt. So verwenden zukünftige Agrarwissenschaftler/innen an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaft (HAFL) in Zollikofen die AGROPLUS-Technik Software für die Düngungsplanung.

Das AGROPLUS-Technik Programm wird ausserdem im «Centre Collecteur de Croy» in Romainmotier und im «Agri Centre de la Broye (ACB)» in Estavayer-le-Lac für die Düngerberechnung und die Erstellung von Suisse-Bilanz und ÖLN-Dossier verwendet.

Zulassung und offizielle Anerkennung der AGROPLUS Software

20.12.2017   Zulassung vom Bundesamt für Landwirtschaft BLW für 2017-2018

Die Änderungen bezüglich Suisse-Bilanz wurden in das AGROPLUS-Technik Programm integriert.

  • AGROPLUS-Technik ist ab der Version 17.01 für das Jahr 2017 vom BLW zugelassen!
  • AGROPLUS-Technik ist ab der Version 18.01 für das Jahr 2018 vom BLW zugelassen!
  • HIER geht’s zur offiziellen Zulassung des BLW

 

18.12.2015   Zulassung vom BLW für 2016

Die Änderungen bezüglich Suisse-Bilanz wurden in das AGROPLUS-Technik Programm integriert.

  • Die Software AGROPLUS-Technik ist vom BLW für das Jahr 2016 zugelassen!

 

15.10.2014   Zulassung vom BLW für 2015

Die Änderungen bezüglich Suisse-Bilanz wurden in das AGROPLUS-Technik Programm integriert.

  • Die Software AGROPLUS-Technik ist vom BLW für das Jahr 2015 zugelassen!

 

07.04.2014   GMF-Formular zur Berechnung der Futterbilanz anerkannt

  • Das Berechnen und Ausdrucken der GMF Futterbilanz für die Graslandbasierte Milch- und Fleischproduktion mit AGROPLUS-Technik ist offiziell von der KIP/PIOCH anerkannt!

 

04.04.2014   Zulassung des GMF-Formular von AGROPLUS

  • Das mit AGROPLUS-Technik erstellte und ausgedruckte GMF-Formular ist vom Bundesamt für Landwirtschaft offiziell zugelassen!